Neues: 

Unser Stipendien-Programm

Bei unserem Programm handelt es sich um ein Part-Schooling-Scholarship. Dabei über­nimmst du die Kosten für Schulgebühren und benötigten Materialien deines Patenkindes.

mehr dazu!

Neues: 

Unser Stipendien-Programm

Bei unserem Programm handelt es sich um ein Part-Schooling-Scholarship. Dabei über­nimmst du die Kosten für Schulgebühren und benötigten Materialien deines Patenkindes.

mehr dazu!

Das ist der my Boo Ghana School e.V.

Der gemeinnützige Verein existiert seit 2019 und wurde zeitgleich mit der Eröffnung der Yonso Project Model School (YPMS) in Ghana gegründet. Ziel ist, die Schule langfristig zu fördern. Maximilian und Jonas von my Boo gründeten den Verein zusammen mit Hans-Helmut Schramm (SCHRAMM group) und anderen Mitgliedern. Jedes Kind sollte das Recht auf gute Bildung haben. Leider ist dies in Ghana oft nicht der Fall. Durch den Verein ermöglichen wir sehr gute Bildung für geringe Schul­ge­bühren in der Yonso Region.

mehr über uns!

Unterstütze gemeinsam mit uns den Betrieb und Ausbau der Schule, um den Kindern und Jugendlichen eine Chance auf Bildung und eine gute Zukunft zu geben!

Das haben wir schon erreicht!

2017 startet der Schulbau und 2019 konnte die Schu­le er­öffnet werden. Aktu­ell gibt es 14 Klas­sen und 380 Schül­er*­in­nen. Außer­dem ha­ben wir einen Schul­bus, eine Bib­li­othek, ein­en Com­­pu­ter­­raum und einen Spiel­platz.

Die Yonso Project Model School zeichnet sich durch ihr beson­deres Lehr­konzept und die gute Aus­stattung aus. Das Curriculum wurde teils gemeinsam mit der deutschen Partner­schule aus Nor­torf erarbeitet.

Durch die Schule konnten viele neue Arbeits­plätze geschaffen werden. Aktuell sind über 40 Mit­ar­bei­tende als Lehr-, Küchen-, Wachdienst- oder Ver­wal­tungs­personal beschäftigt.

Unser Verein hat eine geringe Ver­wal­tung­s­quote von aktuell nur 0,5%. Durch ein tolles ehren­­amt­­liches Team stellen sicher, dass jede Spende wirklich bei den Kindern und der Schule ankommt.

Das haben wir schon erreicht!

2017 startet der Schulbau und 2019 konnte die Schu­le er­öffnet werden. Aktu­ell gibt es 14 Klas­sen und 380 Schül­er*­in­nen. Außer­dem ha­ben wir einen Schul­bus, eine Bib­li­othek, ein­en Com­­pu­ter­­raum und einen Spiel­platz.

Die Yonso Project Model School zeichnet sich durch ihr besonderes Lehr­konzept und die gute Aus­stattung aus. Das Curriculum wurde teils gemeinsam mit der deutschen Partner­schule aus Nor­torf erarbeitet.

Durch die Schule konnten viele neue Arbeits­plätze geschaffen werden. Aktuell sind über 40 Mit­ar­bei­tende als Lehr-, Küchen-, Wachdienst- oder Ver­wal­tungs­personal beschäftigt.

Unser Verein hat eine geringe Verwaltungsquote von lediglich 0,5 %. Durch ein tolles ehrenamtliches Team stellen sicher, dass jede Spende wirklich bei den Kindern und der Schule ankommt.

Die Schule in Zahlen

380 Kinder

21 Lehrende

14 Klassenräume

So kannst du helfen!

Direkt spenden

Kontoinhaber:
my Boo Ghana School e.V.
IBAN: DE89 2225 0020 0090 5733 95
Bank: Sparkasse Westholstein

Mitglied werden
Vor Ort helfen

Einige unserer Mitglieder

Hans-Helmut Schramm
1. Vorsitzender

Christian Penke
2. Vorsitzender

Martin Wolters
Beisitz

Frank Zippel
Schatzmeister

Kwabena Danso
Gründer des „Yonso Project“

Timo Off
Leiter Partnerschule „Gemeinschaftsschule Nortorf“

Renate Schay
Rechnungsprüferin

Frank Schnabel
Mitglied

Maximilian Schay
Gründer my Boo

Jonas Stolzke
Gründer my Boo

Felix Habke
Mitglied

Pia Erichsen
Mitglied

Philipp Bartels
Schriftführer

Jetzt Mitglied werden!